Polnische Agentur für Unternehmensentwicklung

PARP ist eine polnische Regierungsagentur, die für die Verteilung der Fonds aus dem Staatshaushalt und der Europäischen Union für die Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen verantwortlich ist. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit PARP haben wir ein System zur Bearbeitung von Förderanträgen innerhalb der Maßnahmen 8.1 und 8.2 implementiert.
Aufgrund der Tatsache, dass das Projekt im Laufe der durch PARP durchgeführten Rekrutierungen umgesetzt wurde, musste es auch die Datenmigration aus den vorherigen Rekrutierungen berücksichtigen.

 

Das Projekt: PARP

Die wichtigsten Ziele des Projekts

  • Erleichterung des Bearbeitungsprozesses von Förderanträgen innerhalb der Maßnahmen 8.1 und 8.2, beginnend mit der Einreichung des Antrags durch den Beihilfeempfänger bis hin zu einer positiven Entscheidung über die Finanzierung.
  • Erstellung eines einzigen Systems für den Beihilfeempfänger
  • Integration bestehender Systeme zur Bearbeitung von Anträgen
  • Beseitigung der Zirkulation von Papierdokumenten
  • Gemeinsame Nutzung eines Antrags durch verschiedene Abteilungen

Umfang des Projekts

  • 15.000 Benutzer
  • 50 Geschäftsprozesse

Durchführung

Die Umsetzung dieses Projekts wurde in mehrere Phasen unterteilt. In der ersten Phase der Aufgabe führten wir eine Analyse, die uns die bestehenden technischen Lösungen zu verstehen erlaubte und dadurch fanden wir Schwächen der bisher verwendeten Technologien. Dann bereiteten wir ein Projekt, das die Anforderungen der Ausschreibung erfüllt und im Einklang mit der tatsächlichen Kundennachfrage gebracht wird.
Die nächsten Schritte umfassten die Implementierung des Systems und seine Integration mit den PARP-Altsystemen und dem CRM-System.
In der letzten Phase der Aufgabe haben wir die Migration der historischen Daten aus den vorherigen Rekrutierungen ausgeführt.

Technologien

  • Liferay
  • EMC Documentum

Andere Kunden

Xentivo